10

 "Herr, erlöse mich und sei mir gnädig."

Klaus Hurtz meinte dazu "Im vor uns liegenden Jahr des Herrn warten viele Augenblicke auf uns, in denen Gott uns ganz persönlich sein Herz zuwendet und in denen wir die Herzen der anderen rühren und öffnen können. Wir sollten die Chancen ergreifen und nicht vertun - denn nur das bleibt."

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

11